Willkommen bei Fairsicherungsladen24 online Versicherungsmakler

Onlineberatung Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Onlineberatung Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Die Berufsunfähigkeitsversicherung – Wie wir Sie beraten:

Wenn es um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung geht, sind die Experten vom Fairsicherungsladen an Ihrer Seite. Durch unseren großen Erfahrungsschatz im Umgang mit Versicherungen und den Wünschen unserer Kunden, können wir stets für einen umfangreichen Versicherungsschutz im Berufsunfähigkeitsfall sorgen, ohne dass Sie als Kunde am Ende unnötig zu viel bezahlen.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Absicherungen heutzutage, denn eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es nicht mehr. Es bleibt nur die Erwerbsunfähigkeitsversicherung, die rein an einen Erwerb gekoppelt ist, also dass man dem Arbeitsmarkt überhaupt zur Verfügung steht. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert dagegen ab, wenn man in seinem Beruf (in der Regel zu mind. 50%) nicht mehr arbeiten kann. In der Höhe der monatlichen Rente aus der Berufsunfähigkeitsversicherung sollte man berücksichtigen:

  • Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt einen Brutto-Betrag aus (Steuern und Krankenversicherung sind zu berücksichtigen)
  • Es sollte das richtige Berufsbild abgesichert sein sowie die Regelung bei späterem Berufswechsel eindeutig definiert sein.
  • Es sollte einen Verzicht auf Abstrakte Verweisung geben
  • Es sollte einen Prognosezeitraum von 6 Monaten im Voraus geben

Diese und eine handvoll weitere Details unterscheiden am Ende, ob Sie einen guten oder mäßigen Tarif gewählt haben.


Jeder fünfte wird heutzutage berufsunfähig:

Gründe für Berufsunfähigkeit

Ein Irrglaube: Man bleibt lebenslang berufsunfähig. Die meisten Menschen sind für 6 bis 8 Jahre berufsunfähig und wollen wieder arbeiten gehen.


Wer sich um Berunfsunfähigkeitsversicherungen kümmert stellt schnell fest, dass es eine Fülle von Angeboten gibt, deren Unterschiede nicht immer eindeutig sind. Außerdem stellen die Versicherungen zur Antragstellung immer Gesundheitsfragen:

  • die letzten fünf Jahre ambulant
  • die letzten 10 Jahre stationär und Psyche

Damit Sie das richtige Angebot für Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung finden, besprechen wir mit Ihnen die Inhalte und Grundlagen einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung, machen Voranfragen bei Berufsunfähigkeitsversicherern sodass Sie genau wissen, welche Prämien, Zuschläge oder Ausschlüsse auf Sie zukommen. Oder ob Sie „normal“ angenommen werden. Dann haben Sie immer noch die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie einen Antrag stellen möchten oder nicht.

 

Unsere Onlineberatung Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Wie wir arbeiten – in 8 Schritten zum Erfolg:

  1. Erstgespräch mit Informationsgewinnung und Bedarfsermittlung
  2. Einholung notwendiger Informationen Ihres Gesundheitsstandes
  3. Analyse der Krankheitshistorie
  4. Durchführung einer Risikovoranfrage
  5. Ergebnisanalyse der Risikovoranfrage
  6. Beratungsgespräch im Hinblick auf die unterschiedlichen Angebote
  7. Auswahl durch Sie und Antragstellung durch uns.
  8. Vertrauensgarantie

 

BU Versicherungsmakler online
online Beratung Versicherungsmakler Berufsunfähigkeitsversicherungen
  1. Das Erstgespräch: Die Informationsgewinnung & Bedarfsermittlung:

Im Rahmen des Erstkontaktes zu Ihnen kommt es uns darauf an, möglichst viele Informationen über Sie zu erlangen und Ihre Wünsche und Bedürfnisse zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu ermitteln. Hierbei können bereits erste Einschätzungen zu möglicherweise vorliegenden Erkrankungen und den damit verbundenen Hürden bei der Antragstellung getroffen werden.

Wichtig ist es uns, dass Sie sich gut aufgehoben und beraten fühlen. So stehen wir Ihnen im Rahmen des Erstgespräches bereits für Fragestellungen zur Verfügung. In der unabhängigen Onlineberatung zur Berufsunfähigkeitsversicherung buchen Sie sich auf unseren Rechner auf und sehen alle Angebote und Berechnungen, als ob Sie bei uns im Büro wären. Die Ergebnisse der Beratung lassen wir Ihnen im Anschluss an das Gespräch als E-Mail PDF zukommen.

 

  1. Einholung notwendiger Informationen Ihres Gesundheitsstandes:

Hierbei handelt es sich mitunter um den zentralen Punkt bei den Vorbereitungen zur Antragstellung. Es ist äußerst wichtig, dass Sie hierbei präzise vorgehen und die Vollständigkeit der Krankendaten gewährleisten. Die Kontaktaufnahme und Einholung aller benötigten Dokumente kann durchaus mühselig sein, doch es ist essentiell für den späteren Versicherungsschutz. Stellen Sie sich vor, Sie holen die Belege Ihres Arztes für eine harmlose Augenuntersuchung nicht ein und es kommt im Laufe des Versicherungsschutzes zu einem Leistungsfall wegen Ihres Auges. Nun könnte die Versicherung die Leistungszahlung verweigern oder erheblich erschweren.

  • Es ist ratsam, dass Sie alle Belege für ambulante Behandlungen der letzten 5 Jahre einholen.
  • Darüber hinaus ist die Einholung von Belegen und Akten für stationäre Behandlungen und Behandlungen aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten 10 Jahren erforderlich.

 

  1. Analyse der Krankheitshistorie:

Sobald Sie uns Ihre Krankendaten übermittelt und alle ärztlichen Belege vollständig überreicht haben, prüfen wir Ihre Unterlagen. Dies kann zu weiteren Fragestellungen führen, so dass wir zunächst noch einmal Kontakt zu Ihnen aufnehmen werden. Durchaus kommt es vor, dass fragwürdige Behandlungen noch ergänzend erklärt werden müssen und weitere ärztliche Bescheinigungen erforderlich sind. Dies ist dann der Fall, wenn mitunter harmlose Erkrankungen behandelt wurden, der Ausgang der Behandlung jedoch nicht abschließend durch den Arzt erklärt wurde.

 

  1. Durchführung einer Risikovoranfrage:

Erst wenn wir alle benötigten Unterlagen haben, werden wir eine sogenannte Risikovoranfrage bei unterschiedlichen Versicherungsunternehmen durchführen. Hierbei handelt es sich nicht um einen offiziellen Antrag auf Versicherungsschutz, sondern lediglich um eine Voranfrage. Dies hat den Vorteil, dass Sie bei einer Ablehnung nicht in der gemeinsamen HIS-Datei der Versicherer als abgelehnter Kandidat gelistet werden. Ein solcher Eintrag würde die Chance auf einen künftigen Versicherungsschutz deutlich schmälern.

Auf Basis der Risikovoranfrage lässt sich dann ermitteln, welche Versicherungsgesellschaft Ihnen dann die Berufsunfähigkeitsversicherung anbieten kann. Natürlich werden auch hier bereits die möglichen Konditionen ermittelt.

Hier wird die Vollständigkeit Ihrer Krankenakte relevant. Je mehr Informationen den Risikovorprüfern bei den jeweiligen Versicherungsgesellschaften vorliegen, desto besser können Sie das Risiko einstufen. Hieraus ergeben sich in der Regel verbesserte Versicherungsbedingungen.

Im Übrigen sei erwähnt, dass die Durchführung einer Risikovoranfrage nur durch zertifizierte Versicherungsmakler möglich ist. Der Kunde hingegen kann bei selbstständiger Vorsprache bei einer Versicherung nur einen rechtsverbindlichen Antrag stellen – mit dem Risiko auf Ablehnung.

 

  1. Ergebnisanalyse der Risikovoranfrage:

Liegen uns die Antworten der Versicherungsgesellschaften vor, so machen wir uns an die Arbeit und analysieren sowohl den Leistungsumfang, mögliche Zusatzkosten, Ausschlusspunkte im Versicherungsfall und verschiedene andere Aspekte. Nur wenn wir die Ergebnisse auf vergleichbare Parameter hin analysieren ist ein Quervergleich zwischen den Versicherungen möglich.

 

  1. Beratungsgespräch im Hinblick auf die unterschiedlichen Angebote:

In einem nun anstehenden Gespräch werden wir Sie hinsichtlich der Angebote beraten und mit Ihnen gemeinsam die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Angebote besprechen. Sie werden umfassend über Kosten & Nutzen des jeweiligen Versicherungsangebotes aufgeklärt.

 

  1. Auswahl durch Sie und Antragstellung mit uns:

Im Rahmen des abschließenden Beratungsgespräches kommen Sie nach Durchsicht der Angebote und Abwägung der Vor- & Nachteile zu einem Ergebnis. Hierbei entscheiden Sie frei und können den Versicherungsschutz wählen, der am besten zu Ihnen passt. Wir regeln dann alles Weitere was die offizielle Antragstellung anbelangt und kümmern uns um den reibungslosen Ablauf bei der Aufnahme in die Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

  1. Vertrauensgarantie

Ihr Fairsicherungsladen versteht sich als seriöses Unternehmen und behandelt Ihre Daten mit der notwendigen Diskretion, auch der Onlineberatung. Ihre Daten werden nur für die von Ihnen gewünschten Zwecke verwendet. Die Übermittlung der Daten an die Versicherungsgesellschaften erfolgt natürlich nur in dem Umfang, wie es für Ihre Zwecke notwendig ist. Hierbei legen wir besonders Wert auf die geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wir verstehen uns nicht nur als Dienstleister, sondern als Ihr Partner in Sachen Versicherung!

Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr zur unabhängigen Beratung der Berufsunfähigkeitsversicherung

Dienstunfähigkeitsversicherung

Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamte, Referendare und Anwärter. Auch dabei: Was ist der Unterscheid zwischen allgemeiner und spezieller Dienstunfähigkeit

Vergleichsrechner BU

Vergleichsrechner für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Jetzt erste Eindrücke sammeln, welche Prämien die Versicherer verlangen.

Onlineberatung Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

2 comments

  1. […] Unabhängige Onlineberatung Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) – so beraten wir […]

  2. […] Unabhängige Onlineberatung Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) – so beraten wir […]

Comments are closed.

Der Fairsicherungsladen GmbH Finanzmakler & Versicherungsmakler Karlsruhe hat 4,87 von 5 Sterne | 247 Bewertungen auf ProvenExpert.com