Unfallversicherungen

im Vergleich 

 Umfangreicher Vergleich

 Bester Schutz

 Clever bares Geld sparen

Die Unfallversicherung:

Unfälle passieren nur den anderen? Sie selber sind vorsichtig genug, um Unfälle zu vermeiden? Dann sollten Sie mal diejenigen fragen, die einen Unfall erlebt haben und nun unter den teilweise schwerwiegenden Folgen zu leiden haben. Denn Unfälle gehen nicht immer glimpflich aus. Nicht selten ist nicht nur die Gesundheit der Betroffenen arg in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch der finanzielle Spielraum.

Denn der gesetzliche Unfallversicherungsschutz, welcher Sie auch gegen finanzielle Risiken absichert, gilt nur für Arbeitnehmer bei Arbeitsunfällen. Dabei passieren ein Großteil der Unfälle im privaten Bereich. Mehr als 60% aller Unfälle geschehen im Haushalt & in der Freizeit. Gut, wenn Sie hierfür mit einer privaten Unfallversicherung vorgesorgt haben.

Reicht die gesetzliche Unfallversicherung?

Die gesetzliche Unfallversicherung hat bereits einen ordentlichen Leistungsumfang. Die Beiträge hierfür werden alleine vom Arbeitgeber übernommen.  So werden verschiedene Kosten für die unmittelbaren und auch mittelbaren Unfallfolgen übernommen.

Jedoch sollten Sie hierbei stets im Auge behalten, dass der gesetzliche Versicherungsschutz nur dann aufkommt, wenn es sich um einen Arbeitsunfall handelt. Wer einen vollständigen Versicherungsschutz wünscht, kommt demnach nicht um eine private Unfallversicherung umher. Denn bei der hohen Zahl von Unfällen ohne beruflichen Bezug, wäre es fahrlässig auf den wichtigen Schutz der privaten Unfallversicherungen zu verzichten.

Private Unfallversicherung – Für wen sie Sinn macht:

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass private Unfallversicherungen zu den Versicherungen zählen, die für jeden Sinn ergeben. Denn Unfälle können Ihnen jederzeit widerfahren. Da die gesetzliche Unfallversicherung nur einen teilweise Schutz bietet, können Sie diese Versicherungslücke mit Ihrer privaten Unfallversicherung schließen.

Insbesondere wenn Sie Unternehmer/in oder Selbstständig/e sind, sollte das Thema Unfallversicherung ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen. Zwar haben Sie in diesem Fall die Möglichkeit, der gesetzlichen Unfallversicherung beizutreten – jedoch ist eine private Unfallversicherung, welche alle Risiken abdeckt, in jedem Fall eine Überlegung wert.

Auch für Menschen die eine besonders ausgeprägte Freizeitgestaltung haben und hierbei teilweise riskanten Hobbys nachgehen, wie z.B. Tauchen etc. sollten unbedingt über einen privaten Unfallversicherungsschutz verfügen.

Worauf ist zu achten?

Achten Sie bei der Wahl des Versicherers unbedingt auf den Leistungsumfang. Hierbei sollten nicht nur niedrige Beiträge im Vordergrund stehen, sondern auch die Höhe der gewählten Versicherungssumme (Invaliditätssumme / Grundsumme) sowie der sog. Progressionsfaktor.

Als Faustformel für eine geeignete Grundsumme sollten Sie Ihr Bruttojahreseinkommen x3 rechnen. Der Progressionsfaktor sollte für einen seriösen Schutz nicht unter 225 Prozent liegen.

Nutzen Sie die vielfältigen Vergleichsmöglichkeiten und legen Sie die Leistungen und Versicherungsbedingungen der unterschiedlichen Versicherer transparent nebeneinander. Orientieren Sie sich bei der Auswahl Ihres Versicherungsschutzes nicht nur am Beitrag. Denn nicht mitversicherte Umstände können Ihnen im Ernstfall zum Verhängnis werden.

Erklärvideo zur Unfallversicherung:
Unfallversicherung, Unfallversicherung Vergleich, Versicherungsvergleich Unfallversicherung, Versicherungsmakler Karlsruhe, Der Fairsicherungsladen, Fairsicherungsladen, Fairsicherungsladen Karlsruhe, günstige Unfallversicherung
Weitere Informationen gewünscht?

Nutzen Sie unseren online Vergleichsrechner. Sie können über „Deckungsvergleich“ bis zu drei markierte Tarife direkt mit den Inhalten vergleichen und auch direkt Ihren Wunschtarif online beantragen.

Bei Fragen melden Sie sich gerne 0721 358 369 oder stellen Sie uns gerne Ihre Anfrage, wir melden uns zeitnah.

In drei Schritten easy & fair vergleichen und bares Geld sparen. 

Daten eingeben1

Daten eingeben

Vergleich2

Vergleich starten

Vertrag abschließen3

Sofort abschließen